Donnerstag, 1. November 2012

Wie wa Wunderland Auckland!

Wow! Fliegen kann ziemlich anstengend sein! Doch vllt auch nicht anstrengend genug um den ersten Abend entspannt zu verbringen! So zog es uns raus in die Stadt und schliesslich auch ins Nachtleben Aucklands ( es war ja Halloween, da fiehls nicht auf wie wir aussahen!)




    ...Unsere erste Mahlzeit!
                                   
 
Wir essen allerdings nicht nur Baguette mit Honig sondern haben uns gestern auch Spagettis mit Tomatensauce a la Katrin und Kira gegoennt. Das Hostel in dem wir wohnen ist echt schoen, und wir werden wohl noch ein paar naechte verlaengern, bis wir unser Traumauto gefunden haben.
Wir haben auch schon so einige Deutsche kennengelernt und von den Neuseelaendern wird man meistens auch sofort als Deutscher identifiziert.
Mehr Fotos laden wir noch hoch keine Sorge, aber wir haben gerade nur die eine Kamera dabei!

Bis die Tage Katrin und Kira uund natuerlich Kuesschen aufs Ruesselchen und Nueni Nueni!

Keine Kommentare:

Kommentar posten